Russisch: Ziel nicht erreicht

Schon im Februar 2018 wollte ich meinen Duolingo Baum fertigstellen und in neue perspektiven eintauchen. Leider ist daraus nichts geworden.

Doch es liegt nicht am russisch, sondern, dass ich  zum ersten Mal mit dem Englisch nicht hinterher komme. Ich muss also für alles neue erstmals das ganze ins deutsche übersetzen und beides neu erlernen.

Da ich hierfür noch keine Motivation hatte, habe ich immer mal wieder meine Skills aktuell gehalten und somit nichts neues gelernt, nur wiederholt…

Doch es juckt schon in den Fingern. Bald ist es vollbracht.

Toni Fenske

Autor: Toni Fenske

Bürokaufmann, Sprachenbegeistert und Intervallfaster!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code