Warum nicht die Birkenbihl-Methode

Wie ich bereits berichtet habe, kann man mit der Birkenbihl-Methode schnell und einfach lernen. Das könnte ich auch, jedoch ist es aufwändig jede einzige Lektion selbst auszuarbeiten.

Aus diesem Grund ist es am einfachsten mit Musik zu beginnen. Der Vorteil: Es erfüllt meine Grundsätze von freier Verfügbarkeit und man kann sie nach Birkenbihl aktiv und passiv zum lernen nutzen.

Doch in Kürze werde ich mir mehr Zeit für weiteres Lernmaterial nehmen.

Toni Fenske

Autor: Toni Fenske

Bürokaufmann, Sprachenbegeistert und Intervallfaster!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code