Рецепты: Оливье

Immer eine gute Idee ist der Salat „Olivier“. Seine Französische Herrkunft kann man am Namen erkennen. Jeder macht ihn ein wenig anders. Hier unser Familienrezept in „Partygröße“.

Benötigt weden.

  • 4-5 große Kartoffeln
  • 1 Gemüsezwiebel
  • ½ Fleischwurst Ring (Oder eine Packung von den zweigeteilten z.B. von Lidl)
  • 10 Eier
  • 1 gr. Dose Erbsen
  • 4-5 eingelegte Gurken
  • 1 Glas Salat Mayonnaise (kein Miracel whip)
  • 1 Becher Schmand
  • Salz und Pfeffer (Schwarz)

Eier und Kartoffeln kochen und abkühlen lassen. Die Eier schälen und mit der Reibe in eine große Schüssel reiben. Alternativ fein Schneiden. Die Kartoffeln fein Würfeln und dazu geben.

Fleischwurst fein Würfeln und die Erbsen abtropfen und dazu geben. Die Zwiebel und die Gurken ganz fein schneiden und auch dazu geben.

Die Reihenfolge ist nicht wichtig. Es sollte nur nicht zu grob sein.

Als letztes Mayonnaise und Schmand dazu geben. Wichtig ist hierbei das alles abgekühlt ist. Mit Salz und Pfeffer würzen. Dabei beachten, dass die Kartoffeln die Würze einziehen. Also lieber ein wenig mehr.

Guten Appetit.

Toni Fenske

Autor: Toni Fenske

Bürokaufmann, Sprachenbegeistert und Intervallfaster!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code